Stadtmühle Teterow

Windmühlen, Wassermühlen

Mitten im historischen Stadtkern von Teterow befindet sich die Stadtmühle Teterow - ein Zeugnis der Baukultur aus den Wendejahren vom 18. zum 19. Jahrhundert. Sie ist prägender Bestandteil der Architektur im Mühlenviertel. Ursprünglich wurde sie mit Wasserkraft angetrieben. Später erfolgte die Umstellung auf Turbinen. Vom Ende der 1960-er Jahre bis zur Einstellung des Mühlenbetriebs 1991 arbeitete die Mühle mit Strom.

An die Stilllegung schlossen sich ausgiebige Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten an. In deren Ergebnis entstand im Erdgeschoss eine Gaststätte mit typischem Mühlenambiente. Im Dachgeschoss wurden Büroräume eingerichtet. An warmen Sommertagen kann der Gast auch im Freien vor der Mühle entspannen. Spezialität des Hauses ist "Mecklenburger Rippenbraten" – ein Muss für all jene, die es deftig mögen.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Stadtmühle Teterow | Mühlenstraße 1, 17166 Teterow |
Kontakt

Kontakt

Stadtmühle Teterow

Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

Karte

Mehr zu entdecken