• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Burgwallinsel Teterow Stadt Teterow und Umland

Burgwallinsel Teterow

Von der UNESCO geschütztes Kleinod im Teterower See

Ein Geheimtipp für Naturliebhaber und historisch Interessierte ist die Burgwallinsel im Teterower See. Slawische Siedler entdeckten die Insel Ende des 9. Jahrhunderts für sich und gründeten von hier aus an den gegenüberliegenden Ufern des Sees weitere Siedlungen. Auf der Burgwallinsel errichteten die Bewohner eine ständig bewohnte Fluchtburg, deren Reste noch heute zu sehen sind.

Erreichbar ist das Kleinod im Teterower See per Fähre oder mit der Barkasse Regulus. Am Teterower und Teschower Badestrand befinden sich jeweils Anlegestellen. Zum Verweilen lädt ein Restaurant samt großer Seeterrasse ein. Übernachtungen sind möglich. Seerundfahrten und Inselführungen können gebucht werden. 2010 wurde die Burgwallinsel von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Fährverkehr: von Ostern bis Ende September

Barkasse "Regulus"
Anlegestellen:
Teterower Badestrand: täglich, stündlich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Teschower Badestrand: täglich 11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr, 17.30 Uhr sowie nach Vereinbarung

Burgwallfähre: nach Vereinbarung

Burgwallinsel Teterow

17166 Teterow

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Teterow? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.