Ehrenmal Teterow

Denkmäler, Skulpturen, Aussichtsplattform

Eine Hinterlassenschaft der letzten Eiszeit sind die Heidberge am Stadtrand von Teterow. Hier erhebt sich das 1927 nach Entwürfen von Paul Korff errichtete Ehrenmal in Form eines in die Erde gerammten Schwertes. Es gedenkt an die 300 Mitglieder der Kirchgemeinde, die im 1. Weltkrieg gefallen sind.

Von seiner Aussichtsplattform, 114 Meter über dem Meeresspiegel, erschließt sich ein wunderschöner Blick über die Endmoränen- und Hügellandschaft der Mecklenburgischen Schweiz. Der Turm mit 114 Stufen erreicht eine Höhe von 20,10 Metern.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Ehrenmal Teterow | 17166 Teterow |
Kontakt

Kontakt

Ehrenmal Teterow

17166 Teterow

Karte

Mehr zu entdecken