Stadtkirche St. Peter und Paul in Teterow

Kirchen & Klöster, Backsteingotik

Evangelisch-Lutherische Kirche in der Stadt Teterow

Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte ist die St. Peter und Pauls Kirche. Von der Grundsteinlegung 1215 bis zur kompletten Fertigstellung gingen gut 200 Jahre ins Land - die Ursache für zwei unterschiedliche Baustile.

Während der Altarraum mit der Sakristei auf der Nordseite im spätromanischen Stil errichtet wurde, sind das Langhaus und der Turm bereits gotisch. Kulturhistorisch bedeutend: der Schnitzaltar (14. Jahrhundert), die Deckenmalereien im Altarraum (um 1350), das gotische Triumphkreuz sowie der Barockprospekt der Orgel.

Offene Kirche: Mitte Mai bis Mitte Oktober

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Stadtkirche St. Peter und Paul in Teterow | Schulstraße 2, 17166 Teterow |
Kontakt

Kontakt

Stadtkirche St. Peter und Paul in Teterow

Schulstraße 2, 17166 Teterow

Karte

Mehr zu entdecken