Findlingsgarten Hohen Mistorf

Ausstellung

Ein schönes Ausflugsziel befindet sich in Hohen Mistorf, rund 8 km östlich von Teterow, auf dem Grundstück der Familie Negnal. Im Garten sind verschiedene Findlinge der letzten Eiszeit ausgestellt und fachkundig erklärt. Die Gesteine wurden durch das Eis aus Skandinavien und dem Ostseegebiet in die Mecklenburgische Schweiz gebracht.

Nach dem Besuch des Findlingsgartens bietet sich ein Picknick auf dem gegenüberliegenden Rastplatz an. Auch die mittelalterliche Dorfkirche mit eingemauerten Feldsteinen, erstmals im Jahr 1249 urkundlich erwähnt, ist in jedem Fall einen Besuch wert. Die Kirche kann in der Zeit von Mai bis Oktober besichtigt werden.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Findlingsgarten Hohen Mistorf | Lindenweg 1, 17166 Hohen Mistorf

Kontakt

 

Findlingsgarten Hohen Mistorf

Lindenweg 1
17166 Hohen Mistorf
03996 172319 Karte